loader image
Remote Jobs
Ein Mann sitzt in einem Caffee und schaut auf seinen Laptop
Inhaltsverzeichnis

Remote Jobs

Als Remote Jobs werden die Stellen bezeichnet, welche ortsunabhängig ausgeführt werden können. Ob du einen Nebenjob im Remote suchst oder dich mithilfe der Remote Jobs endgültig von Fahrten auf die Arbeit und festen Arbeitszeiten verabschieden möchtest.

Hier werden dir ein paar der Remote Jobs vorgestellt, und sicher findest du dich in einem von ihnen wieder.

Ein Mann sitzt in einem Caffee und schaut auf seinen Laptop

Remote Job: Content Creator

Der Content Creator gehört zu den jüngsten der Remote Jobs und ist sehr vielschichtig. Als Content Creator arbeitest du entweder als Freelancer und nimmst Aufträge entgegen oder in Festanstellung bei einer Agentur / für einen Unternehmer.

Hier erstellst du Content – zu Deutsch: Inhalte – auf den Social Media-Accounts oder der Homepage des Unternehmers. Dabei arbeitest du häufig mit der Marketingabteilung eng zusammen.

Diese Inhalte bestehen aus Fotos, Videos und Grafiken, mit den dazugehörigen Texten versehen – das können Überschriften sein, kurze Texte für Social Media oder aber komplette Artikel. Das Gesamtpaket soll neugierig machen, zum Kauf eines Produktes, zum Folgen des Accounts anregen oder mehr Reichweite generieren.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Wichtig sind hier Bildbearbeitungs- und Textskills. Du weißt, wie man mit Programmen wie beispielsweise PhotoShop und Canva umgeht, beherrschst die Sprache perfekt, in der du schreibst, und bist textsicher.
In diesem Bereich finden mehrere Remote Jobs zueinander. Du könntest auch als reiner Graphiker oder Texter angestellt werden.

Obwohl es sich bei dem Content Creator um keinen Ausbildungsberuf handelt, verlangen viele Unternehmen ein Studium; etwa ein sprachliches, eines in der Kommunikation oder in den Geisteswissenschaften.
Das Einstiegsgehalt liegt her bei durchschnittlich 3.000 € im Monat als Festangestellter. Als Freelancer lässt du dich stundenweise bezahlen und kannst bei komplizierten Aufträgen oder nach mehrmaligen Korrekturen eine Aufwandsgebühr erheben.

Remote Job: Kreativität zum Beruf machen

Du liebst es zu zeichnen, Kerzen zu ziehen oder Schmuck selbst herzustellen? Du beherrschst dein Hobby der Fotografie mindestens so gut wie ein gelernter Fotograf? Dann verkaufe deine Kunst über Seiten wie Etsy und Fiverr und steige nebenbei in die Welt der Remote Jobs ein.

Remote Jobs mit Etsy

  1. Handgemachte Produkte: Verkaufe deinen eigens gefertigten Schmuck, deine Kunst, Kleidung oder Heimdekorationen auf Etsy. Auch personalisierte Produkte erfreuen sich großer Beliebtheit; zum Beispiel personalisierte Geschenke.
  2. Digitale Produkte: Du kannst deine digital erstellten Produkte wie Druckvorlagen, digitale Kunstwerke, Schriftarten und Muster dort verkaufen.
  3. Vintage-Artikel: Etsy erlaubt auch den Verkauf von Vintage- und antiken Artikeln. Du besitzt eine Sammlung solcher Artikel? Stelle sie auf Etsy zum Verkauf.
  4. Etsy-Shop optimieren: Achte auf die Gestaltung deines Etsy-Shops, verwende hochwertige Fotos und beschreibe die Produkte ausführlich. Benutze Keywords, um deine Produkte leichter auffindbar zu machen.
  5. Soziale Medien und Marketing: Nutze TikTok, Instagram und Co., um deinen Etsy-Shop zu bewerben; hebe ihn durch bezahlte Werbung hervor.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Remote Jobs mit Fiverr

  1. Freelance-Dienstleistungen: Auf Fiverr bietest du verschiedene Dienstleistungen an. Darunter Grafikdesign, Schreiben, Programmierung, Übersetzung, Social-Media-Marketing und vieles mehr. Stelle deine Qualifizierung in diesem Bereich sicher.
  2. Profil-Optimierung: Erstelle ein aussagekräftiges Profil mit klaren Informationen zu deinen Fähigkeiten und Erfahrungen. Füge Arbeitsproben und Kundenbewertungen hinzu.
  3. Pricing-Strategie: Setze wettbewerbsfähige Preise, wenn du neu auf Fiverr bist, und erhöhen sie mit der Zeit, Erfahrung und der Sammlung an positiven Rezensionen, die du bis dahin erhalten hast.
  4. Reaktionsschnelligkeit: Reagiere möglichst schnell auf Anfragen und Nachrichten. Mehrere Tage oder auch Stunden reizt die Geduld deines potenziellen Kunden aus, und du verlierst ihn an einen anderen Anbieter.
  5. Promotion: Nutze die Promotion-Tools von Fiverr, um dein Angebot hervorzuheben. Wie auf Etsy, kannst du auch hier auf Social Media Marketing betreiben, um potenzielle Kunden anzulocken.

 

Beachte, dass es einige Zeit dauern kann, bis du auf beiden Plattformen Kunden gewinnst und ein regelmäßiges Einkommen erzielst – dieses lässt sich nicht pauschalisieren, da es auf deine erzielten Verkäufe und Aufträge ankommt. Konsistenz, Qualität und hervorragender Kundenservice sind der Schlüssel zum Erfolg. Stelle sicher, dass du die Richtlinien und Gebühren der Plattformen verstehst und beachte rechtliche Aspekte wie Steuern und Urheberrechte.

Der Premiumberater als Remote Job

Arbeite vollkommen zeit- und ortsunabhängig als Premiumberater, verdiene mit einem Anruf eine drei- oder vierstellige Summe und baue dir ganz nebenbei dein eigenes Business auf.
Unrealistisch, wie viele denken; mit dem Beruf des Premiumberaters – auch Closer genannt – ist das jedoch absolut machbar.

Ein Premiumberater arbeitet im Auftrag von Hochpreisdienstleistern aus verschiedenen Nischen. Er übernimmt die Interessenten des Dienstleisters und führt mit ihnen das Abschlussgespräch. In diesem wird geprüft, ob der Interessent in das Programm des Dienstleisters passt, er bereit ist, zu investieren. Es werden zudem Fragen seinerseits beantwortet und ihm letzte Sorgen genommen.

Kommt es zu einem Vertragsabschluss, erhältst du die Provison von ca. 10 bis 30% – da es sich, wie erwähnt, um Dienstleister im Hochpreissegment handelt, fällt die Summe entsprechend aus. Stell dir einmal vor, der Wert des Produktes beläuft sich auf 5.000 €. Plötzlich scheint der drei- bis vierstellige Betrag pro Abschluss viel realistischer, oder?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Ein solches Abschlussgespräch und alles, was mit dem Premiumberater zusammenhängt, will gelernt sein. Zumindest wird dazu, wie bei allen der hier vorgestellten Remote Jobs, geraten. Keine Sorge, hier ist kein Studium oder eine lange Vorerfahrung nötig.

Sondern ein Closer-Coaching, dessen Dauer du dir anhand deiner dort investierten Zeit selbst bestimmst. Die meisten Teilnehmer durchlaufen ein solches innerhalb von 4 bis 8 Wochen.

Damit du direkt damit loslegen kannst, Geld zu verdienen, empfiehlt sich hier das Coaching der Closer Academy. Es ist das einzige staatlich zertifizierte in der DACH-Region, das seine Absolventen zudem an etablierte Hochpreisdienstleister weitervermittelt. Das geschieht über die hauseigene App Closer Selection, die über Android sowie iOS erhältlich ist.

Nach bestandener Prüfung wirst du für die App freigeschaltet, in der sich auch Dienstleister registrieren und ihre Stellen inserieren. Eine ewige Suche nach einem passenden Auftrag gehört für die Absolventen der Closer Academy somit der Vergangenheit an.

Dein Interesse wurde geweckt? Dann buche hier ein Beratungsgespräch, lasse dich als Premiumberater zertifizieren und finde mittels Closer Selection im direkten Anschluss an die Prüfung deinen passenden Dienstleister.

 

Jana U.
Jana U.

Autorin im Closer Academy Network

Teile den Beitrag gerne :-)
WhatsApp
Facebook
Twitter
LinkedIn
Email

Verfügbar für iOS und Android